Plattentaufe Flame

4. November 2017, 20 Uhr, Plattentaufe in Mehuhin Forum, Bern

Einladung zur Plattentaufe FLAME im Yehudi Menuhin Forum, Bern, mit Gwendolyn Masin – Violine, Heidi Maria Glössner – Moderation und Alicia Lopez – Tanz.

Das Albumist das Resultat einer 20-Jährigen Freundschaft. Neben vielen gemeinsamen Konzerten und Programmen teilen Gwendolyn und Simon noch eine weitere Leidenschaft: das schwimmen in der Berner Aare. Genau dabei ist auch die Programmidee für die CD Flame entstanden. Musik „im Fluss“ – ein hauptsächlich französisches Programm mit der genialen Sonate für Violine und Klavier von Claude Debussy. Mit diesem Werk haben sich die beiden vor gut 20 Jahren musikalisch kennengelernt. Neben der Sonate von Debussy und der Sonate für Violine und Klavier von Maurice Ravel sind auch einige Entdeckungen dabei, wie etwa die Bearbeitung der Arie „Chant de Roxane“ aus der Oper „King Roger“ von Karol Szymanovsky.
Die neue Aufnahme der beiden Musiker offenbart eine abenteuerliche und leidenschaftliche Reise durch die Musik und mit der Musik.

 

 

 

Das Programm:

Claude Debussy (1862–1918)
Sonate für Violine und Klavier in g-Moll L140

Igor Stravinsky (1882–1971)
«Berceuse» für Violine und Klavier aus «Der Feuervogel»

Manuel de Falla (1876–1946)
Aus «Siete canciones populares españolas»

Gabriel Fauré (1845–1924)
«Après un rêve» Opus 7/1 für Violine und Klavier

Olivier Messiaen (1908–1992)
«Thème et Variations» für Violine und Klavier

PAUSE ——————————————————————————————

Manuel de Falla (1876–1946)
«Danse Espagnole Nr. 1» aus «La vida breve»

Karol Szymanovsky (1882–1937)
«Chant de Roxane» für Violine und Klavier aus der Oper «King Roger»

Claude Debussy (1862–1918)
«Beau Soir» für Violine und Klavier

Maurice Ravel (1875–1937)
Violinsonate Nr. 2 in G-Dur für Violine und Klavier

Teilen:
© 2018 Simon Bucher